Stellenangebote

Stellenauschreibung Hausmeisterin/ Hausmeister (m/w/d)

Stellenauschreibung Hausmeisterin/ Hausmeister (m/w/d)

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n

Hausmeisterin/ Hausmeister (m/w/d)

für das Verwaltungsgebäude (Rathaus) der Gemeinde im Gemeindebezirk Siersburg ein.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle.

Dem Stelleninhaber/der Stelleninhaberin obliegt die Betreuung des Verwaltungsgebäudes der Gemeinde Rehlingen-Siersburg im Gemeindebezirk Siersburg.  

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 4 TVöD.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Regelmäßige Kontrolle des Gebäudes, der technischen Anlagen sowie des Mobiliars auf Ordnung, Mängel, Schäden und Sauberkeit
  • Durchführung kleinerer Unterhaltungs- und Instandsetzungsarbeiten und Überwachung der Mängelbeseitigung durch Dritte
  • Pflege und Unterhaltung der Grün- und Außenanlagen
  • Durchführung des Winterdienstes
  • vertretungsweiser Einsatz an der Telefonzentrale im Rathaus

Der Stelleninhaber/die Stelleninhaberin kann auch in anderen Aufgabengebieten eingesetzt werden. Eine Änderung der im Aufgabengebiet zu erledigenden Tätigkeiten bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Einstellungsvoraussetzung ist eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf.

Der Hausmeister/die Hausmeisterin muss in der Lage sein,

  • mit Ausnahme größerer Instandsetzungen üblicherweise anfallende Reparaturen selbständig zu beheben,
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick haben
  • gesundheitliche und körperliche Eignung, insbesondere zum Tragen von Lasten (Mobiliar, Einrichtungsgegenstände u.ä.) und Arbeiten im Außenbereich (Anlagenpflege, Winterdienst)

Erwartet wird ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein und die Bereitschaft zu Arbeitseinsätzen außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit, auch an Wochenenden z.B. bei Veranstaltungen, Winterdienst, Beflaggung, Wahlen

Der Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis (Führerschein Klasse B) und die Bereitschaft, den eigenen PKW gegen Kostenerstattung zu Dienstfahrten einzusetzen, werden vorausgesetzt.

Die Gemeinde verfügt über einen Frauenförderplan; sie ist besonders an der Bewerbung von Frauen interessiert. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

 

Bewerbungen für die Stelle sind mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien u.ä.) bis spätestens 20.11.2020  an den Bürgermeister der Gemeinde Rehlingen-Siersburg, Bouzonviller Platz, 66780 Rehlingen-Siersburg, zu richten.

Rehlingen-Siersburg, 27.10.2020

In Vertretung

J.Pawlak

1.Beigeordneter

 

 

 

Datenschutzhinweis:

Die Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarl. Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie  hier abrufen.

 

 

Stellenauschreibung Reinigungskräfte (m/w/d) auf Aushilfsbasis

Stellenauschreibung Reinigungskräfte (m/w/d) auf Aushilfsbasis

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg sucht ab sofort

 

Reinigungskräfte (m/w/d) auf Aushilfsbasis

 

für die Übernahme von Urlaubs- und Krankenvertretungen im Bereich Gebäudereinigung aller gemeindeeigenen Objekte.

Zu den gemeindeeigenen Objekten zählen u.a. Rathaus, Bauhof, Grundschulen, Kultur- und Sporthallen, Dorfgemeinschaftshäuser.

 

Es handelt sich um geringfügige Beschäftigungsverhältnisse.

Wir erwarten

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten
  • kurzfristige Verfügbarkeit
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft

Der Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 und die Verfügbarkeit eines PKWs sind wünschenswert.

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung dieser Tätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wenn Sie Interesse an einer Beschäftigung haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) an die Gemeindeverwaltung Rehlingen-Siersburg, Bouzonviller Platz, 66780 Rehlingen-Siersburg.

 

Für Rückfragen steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Rehlingen-Siersburg (06835-508308) gerne zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

 

Rehlingen-Siersburg, 12.11.2019

R. Collmann

Bürgermeister

 

 

Datenschutzhinweis:

Die Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarl. Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie  hier abrufen.