Stellenangebote

Stellenauschreibung für einen/eine Verwaltungsmitarbeiter/in für die Bauverwaltung (m/w/d)

Stellenauschreibung für einen/eine Verwaltungsmitarbeiter/in für die Bauverwaltung (m/w/d)

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

einen/eine Verwaltungsmitarbeiter/in für die Bauverwaltung (m/w/d)

 

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle mit folgenden Aufgabenschwerpunkten:

 

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig folgende Tätigkeiten:

  • Selbständige Bearbeitung und Prüfung von Bauanträgen und Voranfragen nach dem Bauordnungsrecht einschl. Vorlagenfertigung und Sitzungsteilnahmen
  • Mitwirkung bei Aufstellungsverfahren von Bauleitplänen (Flächennutzungsplan, Bebauungspläne, Satzungen, Windkraft)
  • Selbstständige Erledigung des gesamten Geschäftsgangs im Zusammenhang mit einem Sterbefall (Genehmigung und Entfernung von Grabanlagen, Gebührenbescheide, Bearbeitung von Widersprüchen einschl. Teilnahme an Verhandlungen des Kreisrechtsausschusses)
  • Vollzug und Abwicklung Bereich Friedhofsunterhaltungsgebühr
  • Beauftragung, Überwachung und Abnahme von kleineren Baumaßnahmen auf den gemeindlichen Friedhöfen, Rechnungsprüfung und –anweisung
  • Selbstständige Planung von durchzuführenden Maßnahmen und Aufstellung der Investitionsprogramme für den Eigenbetrieb „Friedhofs und Bestattungswesen“
  • Erstellung und Betreuung von Entwicklungskonzepten; Schaffung der rechtlichen und faktischen Grundlagen und Voraussetzungen für die Realisierung innovativer und alternativer Bestattungsformen (Bsp.: Kolumbarien, Naturgrabfelder, RosenRuhegarten etc.)

 

Eine Änderung der im Aufgabengebiet zu erledigenden Tätigkeiten bleibt ausdrücklich vorbehalten.

 

Ihr Profil:

  • Die Bewerberin/der Bewerber muss die Laufbahnprüfung für den gehobenen Dienst in der allgemeinen Verwaltung des Landes, der Gemeinden und der Gemeindeverbände erfolgreich abgelegt haben oder über einen Abschluss als Verwaltungsfachwirt/in (Verwaltungsfachangestellte/r mit erfolgreich abgelegter Angestelltenprüfung II) verfügen.
  • Fundierte Fachkenntnisse in den genannten Arbeitsfeldern
  • Praktische Erfahrung und Kenntnisse in der Kommunalverwaltung
  • Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit
  • die Bereitschaft zum Sitzungsdienst in den kommunalen Gremien.
  • Fahrerlaubnis Klasse B sowie die dienstliche Nutzung des privaten Kraftfahrzeuges gegen Erstattung der Fahrtkosten nach dem Saarl. Reisekostengesetz

 

Die Stelle ist im Stellenplan der Gemeinde Rehlingen-Siersburg als Beamtenstelle nach Bes.Gr. A 10 ausgewiesen. Bei Einstellung einer/eines Tarifbeschäftigten erfolgt die Eingruppierung nach entsprechender tarifrechtlicher Bewertung.

 

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg verfügt über einen Frauenförderplan. Schwerbehinderte werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Nachweise über die erforderliche berufliche Qualifikation, qualifizierte Dienst- oder Arbeitszeugnisse oder Beurteilungen) bis spätestens 31.5.2019 an die Gemeinde Rehlingen-Siersburg, Personalabteilung, Bouzonviller Platz, 66780 Rehlingen-Siersburg.

 

Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Reichen Sie bitte nur Kopien ein und verzichten auf Hefter oder Ähnliches.

 

Rehlingen-Siersburg, 13.5.2019

 

Ralf Collmann

Bürgermeister

 

Datenschutzhinweis:

Die Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarl. Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie hier abrufen.