Stellenangebote

Stellenauschreibung Hallenwartes/einer Hallenwartin (m/w/d)

Stellenauschreibung Hallenwartes/einer Hallenwartin (m/w/d)

Stellenausschreibung

 

Im Gemeindebezirk Fremersdorf ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Geisbachhalle Fremersdorf die Stelle

 

eines Hallenwartes/einer Hallenwartin (m/w/d)

 

neu zu besetzen.

 

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 7 Stunden.

 

Der Hallenwart/die Hallenwartin ist verpflichtet, während des Trainings- und Übungsbetriebes, bei Einzelveranstaltungen (auch an Wochenenden) während der Benutzungszeit, für die ihm/ihr übertragenen Tätigkeiten Arbeitsbereitschaft zu leisten.

 

In den Tätigkeitsbereich fallen u.a. der Schlüsseldienst, die Überwachung der Hallennutzung und der sanitären, elektrischen und akustischen Installationen sowie die Ausführung kleinerer Instandhaltungsarbeiten, allgemeine Aufsicht für das Gebäude.

 

Eine entsprechende berufliche Erfahrung ist förderlich.

Aussagekräftige Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, etc.) bitte ich bis 29.11.2019 an die Gemeinde Rehlingen-Siersburg, Bouzonviller Platz, 66780 Rehlingen-Siersburg zu richten.

Weitere Auskünfte erteilt das Personalamt der Gemeindeverwaltung Rehlingen-Siersburg (Tel. 06835-508304)

 

Rehlingen-Siersburg, 4.11.2019

Ralf Collmann

Bürgermeister

 

Datenschutzhinweis:

Die Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarl. Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie  hier abrufen.

 

 

Stellenauschreibung Reinigungskräfte (m/w/d) auf Aushilfsbasis

Stellenauschreibung Reinigungskräfte (m/w/d) auf Aushilfsbasis

Stellenausschreibung

 

Die Gemeinde Rehlingen-Siersburg sucht ab sofort

 

Reinigungskräfte (m/w/d) auf Aushilfsbasis

 

für die Übernahme von Urlaubs- und Krankenvertretungen im Bereich Gebäudereinigung aller gemeindeeigenen Objekte.

Zu den gemeindeeigenen Objekten zählen u.a. Rathaus, Bauhof, Grundschulen, Kultur- und Sporthallen, Dorfgemeinschaftshäuser.

 

Es handelt sich um geringfügige Beschäftigungsverhältnisse.

Wir erwarten

  • die gründliche Ausführung der Reinigungsarbeiten
  • kurzfristige Verfügbarkeit
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Leistungsbereitschaft

Der Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B bzw. 3 und die Verfügbarkeit eines PKWs sind wünschenswert.

Bitte beachten Sie, dass in Verbindung mit der Ausübung dieser Tätigkeit kein Fahrgeld gezahlt wird.

Die Bezahlung richtet sich nach Entgeltgruppe 1 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Wenn Sie Interesse an einer Beschäftigung haben, richten Sie Ihre schriftliche Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugniskopien) an die Gemeindeverwaltung Rehlingen-Siersburg, Bouzonviller Platz, 66780 Rehlingen-Siersburg.

 

Für Rückfragen steht Ihnen das Personalamt der Gemeinde Rehlingen-Siersburg (06835-508308) gerne zur Verfügung.

Im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

 

 

Rehlingen-Siersburg, 12.11.2019

R. Collmann

Bürgermeister

 

 

Datenschutzhinweis:

Die Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, verarbeiten wir zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b und Art. 88 Abs. 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarl. Datenschutzgesetz. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie  hier abrufen.